Lade events

Lehrerausbildung In Lemurischer Planetarischer Heilung

Es gab bislang fünf sogenannte Goldene Zeitalter auf der Erde. Damit sind sehr hochschwingende und außergewöhnliche Phasen gemeint. Das vierte Goldene Zeitalter ist als Lemurien bekannt. Lemurien war eine Zivilisation vor Atlantis.

Die Lemurier waren androgyne, hochschwingende und in erster Linie ätherische Wesen. Ihre bedingungslose Liebe floss in die Natur ein, in die Berge, Bäume, Flüsse und Wesen. Sie waren voller Harmonie und liebten und respektierten die Erde und die Natur sehr.

Deshalb verursachten sie kaum Schäden und nahmen so wenig wie möglich von der Erde. Dies mag auch der Grund dafür sein, weshalb uns kaum Anzeichen von Ihrer Existenz geblieben sind.

Die Lemurier waren liebevoll mit den Aufstiegsplaneten und Aufstiegssternen verbunden und konnten direkt Licht von ihnen beziehen. Des Weiteren erschufen sie die sagenhaften lemurischen Kristalle. Lemurische Kristalle sind Bergkristalle, die die Weisheit der Sterne und die Energie der Quelle beinhalten.

Die Lehrerausbildung im Fach Lemurische Planetarische Heilung vermittelt Ihnen Wissen und Weisheit aus dieser goldenen Zeit. Gehen Sie damit in Resonanz? Möchten Sie sich gerne bewusst mit Lemurien und den Lemuriern verbinden und zum höchsten Wohle wirken? Dann ist diese Ausbildung für Sie geeignet.

Sie werden erfahren, wie Sie eigene Kurse abhalten können und tief in die Energie von Lemurien eintauchen.

Die Lehrerausbildung besteht aus dem 3-tägigen Basismodul und dem 2-tägigen Fachmodul und findet als Präsenz-Seminar statt.

Hier die Termine:

Basismodul: 26.01.2024 bis 28.01.2024

Fachmodul: 09.03.2024 bis 10.03.2024

Ort: 88682 Salem, Deutschland

Ich freue mich auf die gemeinsame lichtvolle Zeit und viel Erweiterung und Ermächtigung!

Herzlichst,

Wiebke Detlefs.

Share This Story, Choose Your Platform!